Calouste Gulbenkian Museum

Begeben Sie sich auf eine Reise durch 5000 Jahre Kunstgeschichte und entdecken Sie Meisterwerke aus den unterschiedlichsten Epochen, vom alten Ägypten bis zum 20. Jahrhundert.

Die Sammlung von Calouste Sarkis Gulbenkian ist eine der bedeutendsten Privatsammlungen der Welt und verwandelt das Museum in eine der renommiertesten Adressen für Kunst in Portugal. Die Objekte der Sammlung spiegeln den raffinierten ästhetischen Geschmack und die hohe künstlerische Qualität wider, die ihrer Auswahl und ihrem Erwerb zugrundelag. Calouste Gulbenkian, der von den angesehensten Spezialisten beraten wurde, traf eine hochkarätige Wahl und stellte so ein einzigartiges Ensemble an Werken zusammen, die den Besuch des Museums zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Altes Ägypten (ausgewählt von Howard Carter)

Die Statue des Amtsträgers Bes ist nur eines der Werke, die der britische Ägyptologe Howard Carter, der durch seine Entdeckung von Tutanchamuns Grab Berühmtheit erlangt hatte, für die Sammlung empfohl.

Eine außergewöhnliche Sammlung griechischer Münzen

Das Museum zeigt eine großartige Sammlung griechischer Münzen, die zu den bedeutendsten privaten Münzsammlungen weltweit zählt und deren Zusammenstellung dem sachkundigen Rat von E.S.G. Robinson folgte, einem Kurator am British Museum.

Von China nach Japan: die erlesene Kunst des Fernen Ostens

Porzellane und Hartgestein aus China, Lackmalerei und Drucke aus Japan sind die Eckpfeiler dieser Abteilung, die mehrere Werke aus der Sammlung von Sir Trevor Lawrence enthält.

Wertvolle islamische Kunst, die auf Reisen rund um die Welt erworben wurde

Die umfangreiche Sammlung umfasst Kunstgegenstände aus Textil, Keramik, Glas sowie illuminierte Manuskripte und Bucheinbände, die zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert in Persien, der Türkei, Syrien, Zentralasien und Ägypten entstanden sind.

Opulente angewandte Kunst aus Europa

Wandteppiche aus dem 16. Jahrhundert aus Flandern und Italien, beeindruckende französischer Möbel und Objekte aus Gold und Silber aus dem 18. Jahrhundert. Das sind einige der Werke, die in dieser eleganten Sammlung präsentiert werden, darunter zahlreiche Objekte aus der Eremitage, die um 1930 erworben wurden.

TICKETS

All-inclusive   ab 11,50€
Enthält den Besuch des Museums und der Sonderausstellungen

Calouste-Gulbenkian-Museum 10€

Tickets kaufen

ERMÄßIGUNGEN

50%   Unter 30 und über 65 Jahren

FÜHRUNGEN

Führungen für private Gruppen in Portugiesisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Mandarin.

Online Buchen

KOSTENLOSER AUDIOGUIDE

Laden Sie die Gulbenkian-Museums-App herunter, um den Audioguide gratis nutzen zu können.

ÖFFNUNGSZEITEN

10:00 – 18:00
Dienstags und an den folgenden Tagen geschlossen: 1. Januar, Ostersonntag, 1. Mai, 24. und 25. Dezember.

WEGBESCHREIBUNG

Av. De Berna 45A, 1067-001 Lisbon

Metro   S. Sebastião (blaue Linie und rote Linie) oder Station Praça de Espanha (blaue Linie)
Busse   713, 716, 726, 742, 746, 756

Centro de Arte Moderna

Das Centro de Arte Moderna (Zentrum für Moderne Kunst) ist aufgrund von Renovierungsarbeiten vorübergehend geschlossen und wird im Jahr 2023 in neuer Gestalt wiedereröffnet. Nach dem Konzept des Architekten Kengo Kuma werden die Räume neu gestaltet, um die umfassendste Sammlung portugiesischer moderner und zeitgenössischer Kunst zu beherbergen.

Garten der Gulbenkian

Dieser schöne Park ist eine Oase im Zentrum von Lissabon und ein Lieblingsort der Einheimischen. Im Jahr 2023 wird das Gelände auf 8000 m2 Grünflächen erweitert. Dies geschieht nach dem Entwurf von Vladimir Djurovic im Rahmen einer Neugestaltung des Centro de Arte Moderna.

Cookies settings

Cookies Selection

The Calouste Gulbenkian Foundation uses cookies to improve your browsing experience, security, and its website performance. The Foundation may also use cookies to share information on social media and to display messages and advertisements personalised to your interests, both on our website and in others.